Ranga Yogeshwar gratuliert WIPOTEC zum Sprung in die TOP 100

Ehrung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yo- geshwar würdigt die WIPOTEC GmbH aus Kaiserslautern anlässlich ihres Erfolges beim Innovationswettbewerb TOP 100. Die Preisverleihung im Rahmen des Summit findet am Freitagabend, 24. Juni, in Frankfurt am Main für alle Mittelständler statt, die am Jahresanfang mit dem TOP 100- Siegel ausgezeichnet worden sind. Der Wissenschaftsjournalist begleitet den zum 29. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb als Mentor. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren überzeugte WIPOTEC in der Größenklasse C (mehr als 200 Mitarbeiter) besonders in der Kategorie „In- novationsklima“.

In dem anlässlich der Auszeichnung veröffentlichten TOP 100-Unternehmensporträt heißt es (Auszug):

„Können wir das nicht selbst machen?“ Diese Frage steht als Erstes im Raum, wenn es bei dem Maschinenbauer WIPOTEC darum geht, Lösungen zu finden.
„Innovation ist unser Job“, erklärt der Gründer und Geschäftsführer Theo Dü- ppre. Wer im Entwicklungsteam arbeitet, lebt Innovation durch und durch. Das Tüfteln ist ihre Berufung, ihr Credo: „Geht nicht gibt’s nicht!“. Mehr als 650 Pa- tente zeugen davon. Fehler sind dabei für die Ingenieure, Elektroniker und Pro- grammierer dieses Mittelständlers enorm wichtige Entwicklungsschritte. So wichtig, dass es eine eigene Arbeitsgruppe mit dem Namen „Prototyp und Ver- such“ gibt.

Was in dem Innovationsklima bei diesem global operierenden Anbieter von Wäge- und Inspektionstechnologie entsteht, inspiriert auch das Marketing. „Ich kann jederzeit neue Ideen einbringen, und das Selbermachen funktioniert auch im Marketing: Wegen Corona fiel eine für uns wichtige Leitmesse aus. Wir ha- ben eine unserer Hallen genutzt und mit dem besonderen Flair online eben un- sere eigene Messe gemacht”, sagt Marketingleiter Oliver Holzwarth.

Zum vollständigen Porträt geht’s hier: www.top100.de/die-top-innovatoren.

TOP 100: der Wettbewerb
Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissen- schaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirt- schaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yo- geshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewand- ten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin und impulse den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

Quelle Text/Bild:
compamedia GmbH
Nußdorfer Straße 4
88662 Überlingen

www.compamedia.de

Überlingen, 24.06.2022