- Werbeanzeige -

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 3.466 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle und 30 Todesfälle.

Empfehlungen zur allgemeinen Infektionsprophylaxe und Vorgehen bei Auftreten von COVID-19 Infektionen in Alters- und Pflegeheimen Die oben genannten Zahlen entsprechen den in der Meldesoftware des...

BARMER: Geburtsvorbereitungskurs per Live-Video

Sich zu einem Geburtsvorbereitungskurs zu treffen, ist in Zeiten der Corona-Pandemie unmöglich. Für werdende Eltern, deren Hebamme keine Live-Videokurse anbietet, hat die BARMER eine...

DAK-Gesundheit Kaiserslautern erleichtert Krankmeldung – Krankenkasse bietet Online-Upload per Handy an

Wegen der Corona-Krise dürfen niedergelassene Ärzte ihre Patienten mit leichten Atemwegsbeschwerden für bis zu 14 Tage telefonisch krankschreiben. Dies gilt auch für Patienten, bei...

02.04: Information der Landesregierung zum aktuellen Stand hinsichtlich des Coronavirus

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 3.276 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle und 27 Todesfälle, Stand: 10.00 Uhr Schutz der Beschäftigten in gewerblichen und produzierenden Bereichen Die oben...

Gemeinschaftswerk richtet Krisentelefon ein

Das Ökumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz bietet eine kostenlose und telefonische Beratung für Menschen mit Behinderung, deren Angehörige und Betreuer an. Sie steht für alle Anliegen,...

Neu im Seelentröpfchen Krisentelefon und Online Meetings

Die Bewältigung der Corona-Krise stellt für uns Alle eine extreme Belastung dar. Menschen mit seelischen Erkrankungen benötigen jetzt ein hohes Maß an Unterstützung, um...

Telefonische Unterstützung für Menschen in seelischen Krisen – Ab 2. April Angebot in Kaiserslautern

Für viele Menschen ist die derzeitige Situation mit der Corona-Pandemie belastend. Daher bietet die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Kaiserslautern für die Stadt...

Westpfalz-Klinikum Kusel sagt Tag der offenen Tür ab

Das Westpfalz-Klinikum Kusel sagt seinen für den 16. Mai 2020 geplanten Tag der offenen Tür ab. Grund: Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat die Durchführung von...

Aktuelle Landesverordnung regelt ein Betretungsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern

„Mit unserer Verordnung regeln wir ein Betretungs- und Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern und erhöhen damit den Schutz von besonders gefährdeten Gruppen. Es gilt,...

Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 3.036 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle und 25 Todesfälle

Landesregierung prüft erweiterte Nutzung von Einweg-Schutzmasken in Krankenhäusern Im Anbetracht der bestehenden Knappheit weist die Landesregierung nochmals auf den Robert Koch-Institut vorgesehenen ressourcenschonenden Einsatz von...