Kaiserslautern-Gutschein legt Blitzstart hin

Bald über 70 teilnehmende Unternehmen – großes Lob von KeepLocal

Mit mächtigem Rückenwind ist am Montag, pünktlich zu Beginn des Lautrer Advents, der neue Stadtgutschein an den Markt gegangen. Über 50 teilnehmende Unternehmen konnte das Citymanagement in Kooperation mit dem St. Wendeler Unternehmen KeepLocal noch vor dem Start gewinnen, mit weiteren 20 ist die Registrierung bereits unter Dach und Fach. Wer also noch ein praktisches Weihnachtsgeschenk sucht, das flexibel einlösbar ist und mit dem man garantiert die einheimische Wirtschaft unterstützt, kann den Gutschein seit Montag in allen teilnehmenden Betrieben erwerben.

„Kaiserslautern ist unglaublich! Die Kooperation mit dem Citymanagement, die Unterstützung der Werbegemeinschaft ‚Kaiser in Lautern‘ und der Zukunftsregion Westpfalz, um nachhaltig die Kaufkraft in der Region zu halten, ist großartig!“, so die Geschäftsführerin von KeepLocal, Heidi Houy. „Bei unseren Terminen zur Registrierung in Kaiserslautern werden wir so positiv empfangen und erhalten bereits von vielen Händlern Rückmeldungen, wie einfach die Handhabung des neuen Stadtgutscheins ist.“



Das Prinzip: Die Gutscheinkarte in Höhe von 10 bis maximal 250 Euro ist in allen teilnehmenden Geschäften zu erwerben und auch einlösbar – digital wie analog. KeepLocal vertreibt die Gutscheine zudem in den großen Gutscheinständern in Tankstellen, Drogerie- und Supermärkten. Wer will, kann sich auch die KeepLocal Kunden-App installieren, Gutscheine darauf übertragen und somit immer dabeihaben. Das Verschenken von Gutscheinen funktioniert ebenfalls digital über die App oder über den Gutscheinshop auf https://kaufen.keeplocal.de. Und natürlich ganz klassisch analog in Kartenform.
Alexander Heß, treibende Kraft des Projekts beim Citymanagement, ist zuversichtlich, dass sich bald noch mehr Lautrer Händler anschließen werden. „Die Solidarität ist groß, das zeigt sich an der breiten Unterstützung, die wir bislang erfahren haben. Ich bin sicher, dass wir das Angebot bald noch facettenreicher aufstellen können.“
Sehr gut angenommen wird der Gutschein auf Kundenseite bislang, wie Heß erläutert, vor allem von Unternehmen, die die Gutscheine für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Geschenk kaufen. „Allein auf diesem Weg sind bereits über 2000 Gutscheine von Unternehmen aus der ganzen Westpfalz geordert worden.“
Eine Übersicht über die teilnehmenden Unternehmen und viele weitere Infos findet man auf dem brandneuen Flyer, der ab sofort in der Stadt verteilt wird, sowie auf den Internetseiten des Citymanagements und KeepLocal:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von citymanagement-kaiserslautern.de zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von keeplocal.de zu laden.

Inhalt laden

Der Gutschein ist auch als Westpfalz-Gutschein erhältlich, der die ganze Region abdeckt. Unternehmerinnen und Unternehmer, die Interesse haben, sich an dem Gutschein zu beteiligen, können sich gerne direkt an Alexander Heß wenden:
alexander.hess@kaiserslautern.de
0631 3653420

KeepLocal-flyer-A5_November_2021

Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 25.11.2021

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Stadtverwaltungkl #StadtverwaltungKaiserslautern #pfalz #westpfalz