Dieben genügt ein kurzer Augenblick…

In einem Supermarkt in der Merkurstraße ist eine Frau am Mittwochnachmittag bestohlen worden. Der 23-Jährigen kam dabei zwischen 13.45 und 14 Uhr der Geldbeutel samt Inhalt abhanden. Nach Angaben der jungen Frau wollte sie Backwaren aus dem Automaten holen und legte für einen Moment ihren Geldbeutel in der Warenauslage ab. Kurz darauf merkte sie, dass die Geldbörse weg ist. Einen konkreten Täterhinweis konnte die 23-Jährige nicht geben.



Das Beispiel zeigt, wie wichtig es ist, Wertgegenstände nicht aus den Augen zu lassen – auch nicht für einen “kurzen Moment”. Dieben genügt schon ein solcher unbeobachteter Augenblick, um zuzugreifen. |cri

 

 

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 24.09.2020