Frauen tragen Kampf aus – 18 und 23 Jahre alt

Einen regelrechten “Kampf” haben sich zwei Frau am Mittwochabend in einer privaten Wohnung im Stadtgebiet geliefert. Die beiden 18 und 23 Jahre alten Frauen waren sich im Streit um einer frühere, beziehungsweise aktuelle Liebe in die Haare geraten. Daraufhin bewarf eine die andere mit einer Metallvase, und diese revanchierte sich, indem sie den Kopf der “Rivalin” zu Boden drückte und ihr das Knie ins Gesicht stieß. Beide Frauen zogen sich Verletzungen zu. Während die 23-Jährige mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste, gab die 18-Jährige an, sich selbständig in ärztliche Behandlung zu begeben. Die weiteren Ermittlungen laufen. Beide Frauen müssen mit einer Strafanzeige rechnen. |cri

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 29.09.2022