Auf dem Weg in den Urlaub verunglückt

Eine vierköpfige Familie aus dem Rheinpfalzkreis ist gestern, 18.08.2022, gegen kurz nach halb zwölf, auf der A 6 zwischen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn auf regennasser Fahrbahn mit ihrem Pkw ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem der Pkw ca. 50 Meter über den Grünstreifen geschlittert ist, überschlug er sich und blieb auf dem Dach der Richtungsfahrbahn Saarbrücken liegen. Der 43-jährige Fahrer, seine ebenfalls 43-jährige Ehefrau sowie die beiden 10 und 16 Kinder konnten sich aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden zur medizinischen Abklärung vom Rettungsdienst ins Westpfalzklinikum verbracht. Die Richtungsfahrbahn Saarbrücken musste aufgrund der Bergungsarbeiten für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Dadurch kam es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen. |PASt



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 19.08.2022