Nötigung auf Radweg – Abstand und Geschwindigkeit nicht angepasst

Wegen Nötigung im Straßenverkehr haben zwei Fahrradfahrer am Mittwochmittag einen Traktorfahrer angezeigt. Laut der 62-jährigen Frau und dem 66-jährigen Mann, waren sie am Sonntagmittag gegen 13 Uhr auf einem Radweg kurz vor Erfenbach unterwegs. Dort kam ihnen ein Traktor mit Anhänger entgegen. Dieser fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit und ohne ausreichenden Abstand an den Radfahrern vorbei, so dass beide nach rechts ausweichen mussten. Die Polizei hat die Ermittlungen hinsichtlich der Nötigung im Straßenverkehr aufgenommen. |elz



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 23.06.2022