Lesetipps von der Buchhandlung “blaue Blume” 25.11.

Sachbuch: Gavin Francis – Inseln. Die Kartierung der Sehnsucht
Inseln üben seit jeher eine besondere Faszination und Anziehung auf uns aus. Sie können Orte der Ruhe und Entspannung sein, heilige oder heilende Orte, Isolation im besten oder schlechtesten Sinne. Wir verbinden sie mit berühmten Entdeckern oder und durch Romane wie „Robinson Crusoe“ oder „Die Schatzinsel“ mit Abenteuern und Gefahren, Sehnsucht und Einsamkeit. All diesen und weiteren Facetten des Insellebens geht Gavin Francis nach. Dabei wirft er philosophische und psychologische Fragen auf und greift sowohl auf die großen Reiseerzählungen der Literatur als auch auf seine eigenen Erfahrungen als Inselbewohner und -reisender zurück. „Inseln. Die Kartierung einer Sehnsucht“ spielt mit den Gegenpolen von Ruhe und Bewegung, Unabhängigkeit und Verbundenheit, die nie relevanter waren als in unserer heutigen, permanent vernetzten Welt.



Erinnerungen
Paul McCartney – Lyrics. 1956 bis heute.
Ein Leben in 154 Songs, angereichert mit persönlichen Texten, Geschichten, privaten Fotos und Notizen. Das von der Kritik gefeierte „Erinnerungsbuch“ Paul McCartneys erzählt von der Entstehung der Songs, schildert Begegnungen mit den Großen seiner Zeit – Dylan, Warhol, Mick Jagger oder Dustin Hoffmann und lässt seine Stimme ganz neu erklingen. Bislang unbekannte Schätze aus McCartneys Privatarchiv – Skizzen, Briefe und vor allem Fotografien – machen “Lyrics” auch optisch zu einem einmaligen Dokument über einen der erfolgreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts.

Karikaturen
Sempé – Hin und weg
Junge Liebende, charmante alte Damen, verhinderte Künstler und kluge Kinder. bevölkern Sempés Welt. Sempé lässt seine Figuren und uns von einem schöneren Leben träumen.
Ein Prachtband zum Schwelgen und Schmunzeln.

Kunstbuch
Greser & Lenz – Schlimm. Ein Vierteljahrhundert Witze für Deutschland
Seit 25 Jahren zeichnen Greser & Lenz in der FAZ und der Titanic, erzählen Geschichten, die, je länger man sie anschaut, desto größere Bewunderung auslösen: Der Witz bei ihnen liegt noch im kleinsten Detail, in den Gesichtsausdrücken, den Körperhaltungen, dem liebevoll ausgemalten Ambiente. So ist Deutschland? … fragt man sich und sagt dann: So ist Deutschland!

Spassbuch
Ursus Wehrli – Welt aufräumen
Ursus Wehrli räumt nach der Kunst nun die Welt auf! Ob er den Herbst nach Farben sortiert, Familien zu ordentlichen Verhältnissen verhilft oder die Gesellschaft auf Linie bringt, immer gelingt es Ursus Wehrli, uns einen überraschenden und neuen Blick auf die Welt und unseren Alltag zu bieten.

Sachbuch
James W.P.Campbell/Will Price – Bibliotheken. Von der Antike bis heute.
Bibliotheken sind Wahrzeichen der Kultur und zelebrieren das Lesen. Sie sind Orte der Begegnung, des Lernens und der Inspiration. In seinem faszinierenden Bildband hat W.P. Campbell es geschafft ihren Zauber in Wort und Bild zu fassen. Dabei verfolgt er einerseits die Entwicklung der Bibliotheksgebäude aus architekturgeschichtlicher Sicht und spürt gleichzeitig dem sich wandelnden Verhältnis der Menschen zum geschriebenen Wort nach. Ein Festttag für Buchliebhaber genauso wie für Architektur-Fans.

Briefe
Jane Austen – Von ganzem Herzen… Die Briefe mit Illustrationen ihrer Zeit
Jane Austen war nicht nur eine begnadete Romanschriftstellerin, auch ihre Briefe zeugen von ihren Schreibkünsten. Ganz alltägliche Kleinigkeiten, wie der Kauf neuen Stoffes für Kleider oder Fahrten zu ihren Brüdern wurden unter ihrer Feder zu faszinierenden Erzählungen. Kombiniert mit Auszügen aus ihren Romanen und begleitet von zeitgenössischen Illustrationen entsteht so ein Bild der Lebenswelt der berühmten englischen Autorin. Ein entzückender Einblick in das Leben im England des 19. Jahrhunderts, gewährt von der Verfasserin selbst!

Quelle Text/Bild:
buchhandlung blaue blume
Richard-Wagner-Str. 46
67655 Kaiserslautern

www.buchhandlung-blaue-blume.de

Kaiserslautern, 25.11.2021