Von Hund angesprungen und verletzt

Otterberg – Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen eine Hundebesitzerin aus dem Landkreis. Nach den derzeitigen Erkenntnissen soll sich der Hund der Frau am Dienstagnachmittag im Wald bei Otterberg losgerissen und eine Spaziergängerin angesprungen haben. Die 70-Jährige wurde dabei verletzt. Die Betroffene meldete den Vorfall am späten Nachmittag und gab an, dass sie sich mit Hilfe eines Tierabwehrsprays zur Wehr setzen musste, um Schlimmeres zu verhindern. Die Personalien der Hundebesitzerin sind bekannt. Die weiteren Ermittlungen laufen. |cri



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 24.11.2021