Workshop zur Stadtmöblierung wurde verschoben

Die seit 2020 geplante Bürgerbeteiligung zur Stadtmöblierung verzögert sich pandemiebedingt weiter. Aufgrund der derzeit weiter steigenden Inzidenzen wurde unter Abwägung aller Pro- und Contra-Argumente eine Verschiebung des Bürgerworkshops, der für 2. Dezember 2021 vorgesehen war, beschlossen. Diese Terminverschiebung wird auch von einem der Sprecher der Bürgerinitiative „Stadt für alle“ befürwortet. Um eine möglichst breite Öffentlichkeit an dem Entscheidungsprozess bei der Auswahl neuer Standorte und Sitzbankmodelle zu beteiligen und den Werkstattcharakter zu unterstreichen, soll auf Wunsch der Bürgerinitiative weiterhin an der Präsenzveranstaltung festgehalten werden. Der Workshop soll nun im Frühjahr 2022 – unter Berücksichtigung der dann aktuellen Corona-Fallzahlen und Hygieneregeln – durchgeführt werden.



Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 16.11.2021

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Stadtverwaltungkl #StadtverwaltungKaiserslautern #pfalz #westpfalz