Jugendliche beraubt – Zeugen gesucht!

Weil er beraubt wurde, hat ein 13-jähriger Junge an Ostern bei der Polizei Strafanzeige erstattet. Am Freitagabend meldete sich der Junge zusammen mit seiner Mutter bei der Kripo und gab zu Protokoll, dass ihm eine Gruppe Unbekannter seine Umhängetasche und seinen Haustürschlüssel entrissen hätten. Demnach saß der 13-Jährige zwischen 17 und 18 Uhr zusammen mit einem 14 Jahre alten Kumpel in der Bierstraße auf einer Bank am Spielplatz, als eine sechs- bis siebenköpfige Gruppe unbekannter Männer sie angriff. Die Männer hätten ihn und seinen Kumpel an den Schultern gepackt und von der Bank heruntergezogen, dann hätten sie ihnen die Umhängetaschen abgenommen. Bei dem 13-Jährigen erbeuteten die Täter noch einen Schlüssel, beim 14-Jährigen die Airpods (Kopfhörer). Anschließend flüchtete die Gruppe.



Von den Tätern, die der 13-Jährige nach eigenen Angaben vorher noch nie gesehen hatte, konnte er lediglich eine vage Beschreibung abgeben. Demnach handelte es sich um Männer mit einem dunkleren Teint und dunklen kurzen Haaren, die akzentfrei Deutsch sprachen. Einer der Täter habe eine Narbe am Unterarm. Zeugen, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben, oder die Hinweise auf die Tätergruppe geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2620 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. |cri

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 06.04.2021