Stark alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Bei einem alkoholbedingten Unfall ist am Samstag ein hoher Sachschaden entstanden. Gegen halb drei Uhr kollidierte in der Kästenbergstraße ein 20-jähriger Autofahrer zunächst mit einem geparkten Fahrzeug, das durch die Wucht des Aufpralls mehrere Meter nach hinten in die Hausfassade geschleudert wurde. Das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug sich daraufhin und stieß mehrfach gegen die Steinmauer des gegenüberliegenden Anwesens und kam letztlich mit dem Heck auf der Mauer liegend zum Stehen. Aus dem Fahrzeug liefen Betriebsstoffe aus, die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn.



Der Unfallverursacher wies bei einem freiwilligen Atemalkoholtest einen Wert von deutlich über 1,1 Promille auf und wurde daher im Anschluss zur Unfallaufnahme auf die Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Er erlitt lediglich leichte Schürfwunden, blieb ansonsten aber unverletzt. Weitreichende Folgen kommen auf den jungen Mann zu, der seinen Führerschein direkt bei der Polizei lassen musste.

——————–

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 27.02.2021