Pfalztheater Kaiserslautern: Einstellung des Proben- und Produktionsbetriebs bis Mitte Februar 2021

Kassenöffnung telefonisch und digital ab 19. Januar 2021

Leider ist auch im neuen Jahr noch keine Trendwende in der Entwicklung der Corona-Pandemie erkennbar – trotz einschneidender Maßnahmen und dem Beginn der Impfungen. Im Gegenteil: Die aktuellen Zahlen der Infizierten, der Intensivpatienten wie auch der Verstorbenen sind mehr als alarmierend. Die aktuell von der Bundesregierung und den Ländern beschlossene Verlängerung und punktuelle Verschärfung des allgemeinen Lockdowns und der Kontaktbeschränkungen lassen eine Wiederaufnahme des Vorstellungsbetriebes mit Publikum in weite Ferne rücken. Deshalb hat das Pfalztheater Kaiserslautern in Absprache mit dem Bezirksverband als Träger des Pfalztheaters die Aussetzung des Proben- und Produktionsbetriebs aktuell bis Mitte Februar 2021 beschlossen.



Schweren Herzens hat man sich ferner entschieden, die vor Weihnachten bereits begonnenen Produktionen „Der Vogelhändler“ und „Die Räuber“ in die nächste Spielzeit zu verschieben, da neben allen bereits vorliegenden Produktionen kaum noch eine angemessene Zahl von Vorstellungen vor Publikum in dieser Saison denkbar erscheint. Das Else Lasker-Schüler-Preisträgerstück „Der Popper“ von Caren Jeß soll aber ab Mitte Februar geprobt werden, und dann nach einer erhofften Theaterwiedereröffnung im April 2021 unter den entsprechenden Coronaschutzmaßnahmen Premiere haben.
Fortgeführt werden sollen digitale Projekte in allen Sparten, um das Pfalztheater auf dem YouTube-Theaterkanal, auf Facebook, Instagram und nicht zuletzt auf der Homepage www.pfalztheater.de präsent und lebendig zu halten.

Für die Sommermonate geht das Pfalztheater in die Planung von Open Air-Aktionen, um für sein Publikum eine Alternative zu Theater in geschlossenen Räumen zu eröffnen.
Die Theaterkasse wird ab dem 19. Januar 2021 dienstags und freitags zwischen 11 und 14 Uhr telefonisch unter 0631/3675-209 erreichbar sein und auch die eingegangenen Mails beantworten (Adressen: vorverkauf@pfalztheater.bv-pfalz.de oder abokasse@pfalztheater.bv-pfalz.de ).

 

 

Quelle Text/Bild:
Pfalztheater Kaiserslautern
Willy-Brandt-Platz 4 + 5
67657 Kaiserslautern

www.pfalztheater.de

Kaiserslautern, 11.01.2021