SWK Stadtwerke Kaiserslautern begrüßen neues Vorstandsmitglied

Rainer Nauerz wird an der Seite von Markus Vollmer Verantwortung im SWK Konzern übernehmen. Der 51-jährige Rainer Nauerz, der bisher eine führende Position bei der Pfalzwerke AG begleitet hat, wurde vom Aufsichtsrat der SWK Stadtwerke Kaiserslautern Versorgungs-AG in der Sitzung am 1. Dezember als Nachfolger von Richard Mastenbroek bestimmt. Er übernimmt damit die Position als Vorstandsmitglied der SWK Stadtwerke Kaiserslautern Versorgungs-AG und der SWK Stadtwerke Kaiserslautern Verkehrs-AG. Außerdem wird er als weiterer Geschäftsführer der SWK Stadtwerke Kaiserslautern GmbH den Konzern gemeinsam mit Markus Vollmer führen.
Rainer Nauerz hat sich in einem über mehrere Monate andauernden Auswahlverfahren als Kandidat erfolgreich durchgesetzt.



In der Aufsichtsratssitzung, in der als Gäste auch die Gremien der SWK Stadtwerke Kaiserslautern Verkehrs-AG und SWK Stadtwerke Kaiserslautern GmbH vertreten waren, konnte Rainer Nauerz mit seiner Persönlichkeit und seiner Erfahrung in der Energiebranche punkten sowie mit vielen Visionen für ein Stadtwerk der Zukunft neue Impulse setzen.
Rund 50 Bewerber interessierten sich für den anspruchsvollen Job als Vorstandsmitglied bei den Stadtwerken. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren unter Begleitung eines externen Beratungsunternehmens suchte eine Findungskommission die Bewerber aus. Die bestgeeigneten Kandidaten haben sich im Anschluss dem Aufsichtsrat persönlich vorgestellt. „Mit der Entscheidung im Aufsichtsrat wird künftig wieder eine Doppelspitze die Geschicke der SWK lenken. Mit Rainer Nauerz wird Markus Vollmer, der aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung über ein erstklassiges kaufmännisches Wissen und umfangreiches energiewirtschaftliches Vertriebs-Know-how verfügt, ein Kollege an die Seite gestellt, der den technischen Fortschritt und Innovationsgedanken im Fokus behält.“, so Dr. Klaus Weichel, Oberbürgermeister der Stadt Kaiserslautern und Vorsitzender des Aufsichtsrates.
„Ich freue mich über das Vertrauen, das mir der Aufsichtsrat der SWK Stadtwerke Kaiserslautern geschenkt hat. Jetzt erwarte ich mit Spannung, alle Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen und meine Arbeit aufzunehmen.“, erklärt Rainer Nauerz.
Mit der Entscheidung endet das Auswahlverfahren zur Nachbesetzung der vakanten Vorstandsposition, das im Frühjahr 2020 begonnen hatte.

Bu: (von links) Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel und das neue SWK Vorstandsmitglied Rainer Nauerz (Foto: SWK)

Quelle Text:
SWK Stadtwerke Kaiserslautern Versorgungs-AG
Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
Bismarckstraße 14
67655 Kaiserslautern

www.swk-kl.de

Kaiserslautern, 02.12.2020