Fußgängerin angefahren

Eine Fußgängerin ist beim Überqueren der Lutrinastraße am Donnerstagabend von einem Auto angefahren worden. Kurz vor 20.30 Uhr lief die 25-Jährige durch die Augustastraße in Richtung Eisenbahnstraße. Als sie die Lutrinastraße überquerte, erfasste sie der Pkw eines Gleichaltrigen. Der Mann wollte von der Eisenbahnstraße kommend nach links in die Lutrinastraße einbiegen. Die wurde bei dem Unfall schwer verletzt.



Der Rettungsdienst versorgte die Frau und brachte sie ins Krankenhaus. Am Auto war augenscheinlich kein Schaden entstanden. |erf

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 25.09.2020