Ex nistet sich in Garage ein

Weil sich ihr Ex-Freund in ihrer Garage eingenistet hatte, hat sich eine Frau aus dem Stadtgebiet in der Nacht zu Dienstag Hilfe suchend bei der Polizei gemeldet. Wie die 39-Jährige kurz nach Mitternacht mitteilte, habe sich der ehemalige Lebensgefährte in die Garage zurückgezogen und das Tor von innen verschlossen. Sie wisse zwar nicht, was er dort macht – aber sie wolle auch nicht, dass er dort bleibt.

Eine Streife rückte aus und stattete dem Mann einen Besuch ab. Wie sich herausstellte, hatte sich in der Garage häuslich eingerichtet und wollte die Nacht dort verbringen. Er wurde von den Beamten aufgefordert, seine Sachen zu packen und die Garage zu verlassen – zudem erhielt er einen Platzverweis bis zum Morgen, woraufhin er sich trollte. Auf den Mann kommt dennoch eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs zu. |cri



Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 14.07.2020