Porsche gestreift und abgehauen

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Montagnachmittag in der Zollamtstraße einen Porsche gerammt und beschädigt hat. Der Besitzer des Porsche 911 entdeckte die “Bescherung” gegen 14.40 Uhr: Jemand war auf dem Parkplatz des E-Centers vermutlich beim Rückwärtsfahren gegen seinen Pkw gestoßen und hatte einen Streifschaden auf der Fahrerseite hinterlassen. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur. Der Unfall muss zwischen 14 und 14.40 Uhr passiert sein. Der graue Porsche stand in dieser Zeit auf dem äußersten Stellplatz. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion 1 unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2150 entgegen. |cri



Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 14.07.2020