Qualifizierungslehrgang für angehende Tagesmütter / Tagesväter

Ab 19. August beginnt ein neuer Qualifizierungslehrgang für angehende Tagesmütter und Tagesväter. Der Kurs, der in Kooperation zwischen Kreisvolkshochschule und Kreisjugendamt Kaiserslautern angeboten wird, sollte bereits im Frühjahr stattfinden, musste jedoch verschoben werden.

In diesem Lehrgang mit Zertifikatsabschluss werden sog. Kinder-Tagespflegepersonen in 210 Unterrichtseinheiten dazu befähigt, qualitativ geprüfte Kinderbetreuung anbieten zu können.

Der Kurs wird relativ kompakt von 19. August bis Mitte Dezember durchgeführt und findet in Otterberg, montags, mittwochs und freitags von 18 bis 21 Uhr und zusätzlich samstags von 9 bis 15.45 Uhr statt. Nach Absprache können manche Unterrichtseinheiten auch online stattfinden.



Nähere Informationen und Anmeldung bei: Sarah Böttcher, Kreisjugendamt, Telefon: 0631-7105-412 oder per Mail sarah.boettcher@kaiserslautern-kreis.de .

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro, plus 20 Euro für Material. Der Kurs wird vom Ministerium für Bildung in Rheinland-Pfalz gefördert.

Tagesmütter und Tagesväter bieten eine wichtige, individuell gestaltbare Kinderbetreuungsmöglichkeit, die das Angebot der bekannten Einrichtungen ergänzt und Eltern eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht.

Quelle Text/Bild:
Kreisverwaltung Kaiserslautern
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Lauterstraße 8
67659 Kaiserslautern

www.kaiserslautern-kreis.de

Kaiserslautern, 09.07.2020