Tannhäuser-Matinee am kommenden Sonntag, 25.9.

Die große Eröffnungspremiere 2022/23 am Pfalztheater steht bevor: Am Sonntag, dem 9. Oktober 2022, hebt sich um 17.00 Uhr (!) der Vorhang des Großen Hauses zu Richard Wagners großer romantischer Oper „Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg“ (Karten unter www.pfalztheater.de oder Vorverkauf@pfalztheater.bv-pfalz.de oder 0631 3675 209). Aus diesem Anlass lädt Chefdramaturg Andreas Bronkalla am kommenden Sonntag, dem 25. September, um 11.00 Uhr zur Matinee ins Theaterfoyer. Auf dem Podium begrüßt er GMD Daniele Squeo, Regisseurin Gabriele Rech und Ausstatterin Nicola Reichert. Mit musikalischen Kostproben warten auf: Arminia Friebe (Elisabeth), Heike Wessels (Venus) und Karel Martin Ludvik (Wolfram von Eschenbach).
Am Klavier begleitet Mirei Arai.
Der Eintritt zur Matinee ist frei, Einlass ist ab 10.30 Uhr.



Quelle Text/Bild:
Pfalztheater Kaiserslautern
Willy-Brandt-Platz 4 + 5
67657 Kaiserslautern

www.pfalztheater.de

Kaiserslautern, 22.09.2022