Beststeller-Autorin Katrin Tempel liest in der Stadtbibliothek

Die Beststeller-Autorin Katrin Tempel wird am Freitag, 30. September 2022, um 14.30 Uhr in der Stadtbibliothek (Klosterstraße 8) aus ihrem Buch “Wilde Horde” lesen. Die Lesung ist besonders geeignet für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren. Der Eintritt ist frei. Ermöglicht wird die Veranstaltung durch eine Förderung im Rahmen des Programms “Neustart Kultur”.
Zum Buch:
Zaz verbringt ihren Sommer in der Pension ihrer Oma am Waldrand. Ferien hat sie sich anders vorgestellt! Doch dann begegnen ihr im Wald zwei Jungs und zwei Mädchen. Die vier nennen sich die “Wilde Horde” – und streifen zusammen mit ihren Pferden durch die Wildnis.



Sie wollen Zaz nicht in ihrem Wald haben, aber sie ist ohnehin lieber allein. Doch plötzlich ist alles anders. Denn Zaz lernt das fünfte Pferd kennen: Monsun. Als er nicht mehr von Zaz‘ Seite weichen will, gibt es kein Zurück. Ein unglaubliches Abenteuer beginnt …
Zur Autorin:
Katrin Tempel wurde in Düsseldorf geboren und wuchs in München auf. Nach ihrem Geschichtsstudium arbeitete sie als Journalistin, heute ist sie Chefredakteurin einer großen Zeitschrift. Außerdem schreibt sie Drehbücher (unter anderem den historischen ZDF-Zweiteiler »Dr. Hope«) und Romane. Sie lebt mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter in Bad Dürkheim an der Weinstraße.

Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 20.09.2022

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Stadtverwaltungkl #StadtverwaltungKaiserslautern #pfalz #westpfalz