Einmaleins der novellierten Heiz- und Betriebskostenabrechnung – Online-Training der Pfalzakademie

Das „Einmaleins der novellierten Heiz- und Betriebskostenabrechnung“ vermittelt ein Online-Training der Pfalzakademie Lambrecht am Mittwoch, 7. September, von 9.30 bis 15.30 Uhr mit Andreas Ehret von Campus-EW GmbH. Neben rechtlichen und technischen Grundlagen geht es um den vollständigen Ablauf vom Vertrieb über die messtechnische Ausstattung einer Immobilie bis hin zur Erstellung einer Heiz- und Betriebskostenabrechnung. Ein wichtiger Bestandteil des Online-Trainings stellen außerdem die Anforderungen aus der Energieeffizienz-Richtlinie und der Novellierung der Heizkostenverordnung im Hinblick auf die Fernauslesbarkeit von Messgeräten (Smart-Metering) dar.



Die Teilnehmenden profitieren vom Branchenwissen aus erster Hand. Der Sachverständige, der zuvor jahrelang in leitender Position für einen Abrechnungsdienstleister tätig war, vermittelt die Seminarinhalte abwechslungsreich, praxisbezogen und um diverse Beispiele ergänzt. Das Online-Training bietet Raum für Diskussionen und zum Erfahrungsaustausch. Es ist deshalb ausdrücklich erwünscht, dass die Teilnehmenden ihre eigenen Erfahrungen und Fragestellungen einbringen. Die Teilnahmegebühr beträgt 300 Euro; eine Anmeldung per Mail sollte umgehend, spätestens jedoch bis 28. August erfolgen an seminare@pfalzakademie.bv-pfalz.de. Details unter www.pfalzakademie.de.

Bu: Sachverständiger vermittelt das Wissen abwechslungsreich und praxisorientiert: Andreas Ehret
(Foto: Campus-EW GmbH)

——————————-
Quelle Text/Bild:
Bezirksverband Pfalz
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Bismarckstraße 17
67655 Kaiserslautern

www.bv-pfalz.de

Kaiserslautern, 10.08.2022

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Kulturkl #fruchthallekl #bezirksverband_Pfalz