Hilferufe in der Nachbarschaft – “Veilchen” und dicke Lippe…

Weil sie Hilferufe einer Frau hörten, haben sich besorgte Anwohner aus dem südlichen Stadtgebiet am Donnerstagmittag bei der Polizei gemeldet. Unabhängig voneinander meldeten die Zeugen den gleichen Sachverhalt, konnten aber nicht genau lokalisieren, von wo in ihrer Nachbarschaft die Schreie kamen. Eine Streife rückte aus und konnte vor Ort die “Quelle” ausfindig machen. Als die Beamten an der Tür der Wohnung klopften, öffnete die Bewohnerin und berichtete sehr aufgebracht, dass sie Streit mit der Hausmeisterin des Anwesens hatte. Dabei habe die Frau ihr mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die 51-Jährige zog sich dadurch ein “Veilchen”, eine dicke Lippe und eine Kratzwunde am Arm zu. Die Schilderung der Beschuldigten zu den Ereignissen steht noch aus. Die Ermittlungen laufen. |cri

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 05.08.2022