Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt übergibt Förderbescheid an die Handwerkskammer

Die Handwerkskammer der Pfalz erhält Landesförderung für ein Berufs- orientierungsmobil („BOMO“), das auf Ausbildungsmessen, Schulhöfen und in den Innenstädten zum Einsatz kommt.

Schülerinnen und Schüler vor Ort über eine Ausbildung im Handwerk zu in- formieren, ist ein wichtiges Puzzleteil im Berufsorientierungs-Portfolio der Handwerkskammer der Pfalz. Dafür nutzen die Coaches für betriebliche Ausbildung und die Ausbildungsberater der Handwerkskammer das Be- rufsorientierungsmobil „BOMO“. Bei ihren Besuchen auf Schulhöfen, Aus- bildungsmessen und auf den Marktplätzen unserer Städte und Gemeinden haben sie stets interessante Mitmachaktionen, Geschicklichkeits- und Kre- ativitätstests sowie jede Menge Ausbildungs- und Praktikumsstellen im Gepäck.



Um mit dieser Maßnahme noch mehr junge Menschen zu erreichen, über- gab Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt am 24. Juni persönlich den Be- willigungsbescheid für die Förderung eines weiteren Berufsorientierungs- mobils an den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, Dr. Till Mischler. Der neue Kleinbus soll noch mehr Möglichkeiten bieten, Berufs- bilder anschaulich zu machen und für eine handwerkliche Ausbildung zu werben.

„Mit dem Berufsorientierungsmobil ist es uns möglich, die Jugendlichen vor Ort zu erreichen. Es ist ein wichtiger Baustein in der Berufsorientie- rung der Handwerkskammer, daher sind wir dankbar für die Förderung des Landes. Es geht darum, bei den Schülerinnen und Schülern wieder mehr Interesse für eine Ausbildung im Handwerk zu wecken“, erklärt Hauptgeschäftsführer Dr. Till Mischler.

„Das Berufsorientierungsmobil BOMO bringt das Handwerk zu den poten- ziellen Auszubildenden. Es ermöglicht jungen Menschen, sich in Hand- werksberufen auszuprobieren, sie in ihrem gewohnten Umfeld zu erle- ben“, sagte Ministerin Schmitt und erinnerte an eigene Erfahrungen wie einen Drohnenflug mit Fachleuten aus dem Zimmerergewerk oder den Einsatz von Virtual-Reality-Brillen im Automobilbereich: „Gerade hier bei der Handwerkskammer der Pfalz durfte ich selbst erleben, wie digital,
modern und attraktiv Handwerk sein kann.“

————————————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #handwerkskammer_der_pfalz #hwkpfalz

Quelle Text/Bild:
Handwerkskammer der Pfalz
Am Altenhof 15
67655 Kaiserslautern

www.hwk-pfalz.de

Kaiserslautern, 24.06.2022