Quer durch Deutschland für die Kinderhospizarbeit

Der Kinder-Lebens-Lauf 2022 des Bundesverband Kinderhospiz macht Station beim Kinderhospiz des Hospizvereins für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V.

Am 07.07.2022 wird die Engels-Fackel, das Erkennungssymbol des vom Bundesverband Kinderhospiz e.V. organisierten Kinder-Lebens-Laufes, vom Sternenkinderzentrum Odenwald e.V. in Kaiserslautern ankommen. Entgegennehmen wird die Fackel der unter der Trägerschaft des Hospizverein für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V. angesiedelte ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Rückenwind

Die Fackelübergabe findet auf dem Platz vor der Adler Apotheke in der Marktstraße in Kaiserslautern statt. Begleitet wird die Aktion durch Grußworte der Bürgermeisterin Beate Kimmel. Dazu sind alle Interessierten ab 11 Uhr eingeladen. Der Mitmachzirkus Lamundis wird am Nachmittag ab 14 Uhr mit einem bunten Programm für Kinder und Familien vor Ort sein. Gegen 17 Uhr wird die Fackel „stellvertretend“ von Kindern für unheilbar erkrankte Kinder in die Matzenstraße 2 in Kaiserslautern zum Standort des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Rückenwind getragen.



Am 08. Juli startet dann die Fackel von Kaiserslautern über Hütschenhausen nach Homburg um dort an die Siebenpfeiffer Hospiz- und Palliativgesellschaft gGmbH übergeben zu werden. In Hütschenhausen selbst werden betroffene Kinder sowie Geschwisterkinder, die ebenfalls vom ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Rückenwind betreut werden, die Fackel ein kleines Stück des Weges tragen mit Unterstützung von Herrn Ortsbürgermeister Mahl und Kindern des prot. Kindergarten Regenbogen.

Der Kinder-Lebens-Lauf ist eine Kampagne des Bundesverbandes Kinderhospiz e. V., mit dem Ziel sich für unheilbare erkrankte Kinder und Jugendliche und ihre Familien stark zu machen.

Viele Helfer*innen und Aktive tragen eine Fackel quer durch Deutschland – zu Fuß, mit dem Fahrrad, zu Pferd, mit dem Rollstuhl oder mit dem Auto. Die Strecke führt zu vielen Organisationen und wichtigen Unterstützern der Kinder- und Jugendhospizarbeit und macht ein breites Netzwerk sichtbar.

Wenn Sie diese Aktion unterstützen oder helfen möchten, kontaktieren Sie bitte den Kinder- und Jugendhospizdienst Rückenwind unter 0631/343 775 03 oder kinderhospiz@hospiz-kaiserslautern.de. Spenden sind ebenfalls hilfreich. Weitere Infos unter www.hospiz-kaiserslautern.de.

Quelle Text/Bild:
Hospizverein für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V.
Pariser Straße 96
67655 Kaiserslautern

www.hospiz-kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 20.06.2022