LOTTO und der FCK – Traditionspartnerschaft geht weiter

Dass beim 1. FC Kaiserslautern die Tradition eine wichtige Rolle spielt, ist allseits bekannt. Dies gilt auch für eine ganz besondere Partnerschaft, die längst ebenfalls zur gelebten Tradition geworden ist. Denn mit LOTTO Rheinland-Pfalz und dem FCK geht eine der am längsten bestehenden Partnerschaften im deutschen Fußball in die nächste Runde. LOTTO Rheinland-Pfalz und der FCK sind bereits seit Jahrzehnten untrennbar miteinander verbunden und werden dies auch künftig bleiben. Denn das staatliche Lotterieunternehmen und der pfälzische Traditionsverein verlängern ihre langjährig bestehende Partnerschaft erneut um drei weitere Jahre. Somit kann der FCK auch in der kommenden Saison und darüber hinaus auf einen seiner verlässlichsten Partner bauen.

Neben TV-relevanten Werbeflächen im Fritz-Walter-Stadion, dem Naming Right der LOTTO Osttribüne und dem bei den Fans beliebten Tippspiel auf den digitalen Kanälen des FCK umfasst das Leistungspaket der Exklusiv-Partnerschaft künftig auch weiterhin die Logopräsenz auf den Ärmeln der offiziellen Trikots der Roten Teufel.



„Gerade im heutigen, schnelllebigen Fußballgeschäft kann sich jeder Verein über einen solch verlässlichen Partner wie LOTTO Rheinland-Pfalz, der sich bereits seit Jahrzehnten für dem Sport engagiert, glücklich schätzen. Wir freuen uns sehr über das uns erneut entgegengebrachte Vertrauen von LOTTO Rheinland-Pfalz in den FCK. Auf diese Partnerschaft, die seit Jahren nicht nur auf dem Papier besteht, sondern auch intensiv gelebt wird und von der auch soziale Einrichtungen profitieren, können alle Beteiligten stolz sein“, freut sich FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen über die Verlängerung der Zusammenarbeit.

Auch der Geschäftsführer von Lotto Rheinland-Pfalz, Jürgen Häfner, freut sich über die Verlängerung der Partnerschaft: „Die Zusammenarbeit mit dem 1. FC Kaiserslautern ist fast so alt wie das Unternehmen LOTTO Rheinland-Pfalz selbst, das nächstes Jahr 75. Geburtstag feiert. Sie geht schon auf die enge Verbindung zu den fünf Lauterer Weltmeistern von 1954 zurück. Fritz Walter hatte beispielsweise eine Annahmestelle, Horst Eckel war bis zu seinem Tod im Dezember 2021 Teamchef und Repräsentant unserer Promi-Benefiz-Mannschaft, der LottoElf. Mit dem Verein gehen wir seit jeher durch dick und dünn, selbstverständlich auch in den Drittligajahren waren wir fest an der Seite des FCK. Dass wir nun wieder einen langfristigen Vertrag über die Teilnahme in der zweiten und gegebenenfalls ersten Liga erfolgreich verhandeln konnten, ist eine große Freude für uns alle. LOTTO Rheinland-Pfalz und seine Produkte werden unter anderem über Trikot-, Banden- und Stadionwerbung von der ungebrochenen Strahlkraft des Vereins profitieren. LOTTO Rheinland-Pfalz wird darüber hinaus bei jedem Heimspiel soziale Initiativen in den VIP-Raum einladen und gemeinsam mit dem FCK auch im Zukunfts-Bereich “eSports” weiterhin wertvolle Erfahrungen sammeln. Für LOTTO Rheinland-Pfalz mit seinen insgesamt 160 Sponsoring-Partnerschaften mit Vereinen aller olympischen Sportarten überall in Rheinland-Pfalz ist die Fortführung des Miteinanders mit dem 1. FC Kaiserslautern eine der wichtigsten Säulen seiner Außenwirkung als „Unternehmen des Sports“.”

Es ist schön, die langjährige Partnerschaft mit LOTTO Rheinland-Pfalz weiter ausbauen zu können. Wir sind sehr glücklich, einen so treuen Partner in unserem Sponsorenkreis zu haben. Gemeinsam haben wir spannende Zeiten erlebt, und wir freuen uns, auch die nächsten Jahre gemeinsam auf dem Betzenberg zu erleben“, erklärt Thorsten Rittersberger, Senior Director Sportfive.

Quelle Text/Bild:
1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA
Fritz-Walter-Straße 1
67663 Kaiserslautern

www.fck.de

Kaiserslautern, 14.06.2022

#1fck #1fcKaiserslautern #kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #ktown #klnews #pfalz #westpfalz #lautrer #lauterer