Individuelle Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG nutzt FinaDesk Software für digitales Kundenportal

Seit Anfang des Jahres bildet die FinaDesk Software die Basis für das digitale Kundenportal „Mein DJE“ der individuellen Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG.

Mit der individuellen Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG (DJE) nutzt ein weiterer re- nommierter Vermögensverwalter seit Anfang des Jahres die Module der FinaDesk Lösung für seine digitalen Dienstleistungen. Der Zugriff auf die FinaDesk Plattform steht sowohl den DJE-Betreuern der Vermögensverwaltung als auch sukzessive deren Kunden zur Verfügung.

Im ersten Schritt können Kunden der individuellen Vermögensverwaltung von DJE über das Kundenportal „Mein DJE“ eine individuelle interaktive Portfoliodarstellung (FinaPortfolio) so- wie persönliche Mitteilungen in ihrer Postbox (FinaPostbox) abrufen. Neben einer transpa- renten Darstellung ihres Depots sowie Details zu den Wertpapierbeständen und bspw. Per- formancecharts stehen dort u.a. Monats-, Quartals- und Jahresreportings zur Verfügung. Ba- sis für die Portfoliodaten ist die leistungsfähige Portfoliomanagementlösung der PSPlus GmbH. Zum direkten Austausch zwischen Betreuern und Kunden wurden zusätzliche Erwei- terungen, wie der Einsatz eines Kommunikationsmoduls für Messaging und den bidirektiona- len Austausch von Daten live genommen. Weitere Module und Ausbaustufen sind bereits in Planung.



Christian Janas, Leiter Vermögensverwaltung der DJE, zeigt sich ausgesprochen zufrieden:
„Mit FinaSoft haben wir einen Partner an unserer Seite, der uns mit seiner Softwarelösung FinaDesk optimal dabei unterstützt unseren Kunden zahlreiche Informationen in digitaler Form zur Verfügung zu stellen – individuell, transparent und jederzeit online zugänglich.
Die bisherigen Rückmeldungen unserer Betreuer und Kunden sind durchweg positiv. Wir freuen uns auf die Umsetzung der weiteren Module im nächsten Schritt.“
Das Projekt wurde ab Aufnahme der operativen Projektarbeit Mitte 2021 vollständig in sechs Monaten durchgeführt. Alle Ziele der ersten Stufe wurden sowohl im geplanten Zeitrahmen als auch im Rahmen des vereinbarten Budgets umgesetzt.
Robert Sulzberger, zuständiger Projektleiter der FinaSoft GmbH, resümiert: „Als ein Markt- führer solcher Digitalisierungslösungen freuen wir uns sehr, mit der DJE Kapital AG einen weiteren namenhaften Finanzdienstleister als Kunden gewonnen zu haben. Basierend auf unserer Standardplattform konnten wir durch unsere Flexibilität alle Anpassungswünsche er- füllen und bieten damit den Kunden der individuellen Vermögensverwaltung von DJE einen großen Mehrwert.“

Quelle Text/Bild:
FinaSoft GmbH
Karl-Marx-Str. 37-39
67655 Kaiserslautern

www.finasoft.de

Kaiserslautern: 25.01.2022