Kreisvolkshochschulangebot mit großer Bandbreite

Für das neue Semester 1-2022 der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern, das am 17. Januar beginnt und bis zu den Sommerferien läuft, konnten wieder über 270 Kurse ins Programm aufgenommen werden.

Die Kurse in diesem Zeitraum beginnen zu unterschiedlichen Terminen und so kann jederzeit noch mit etwas Neuem begonnen werden. Überwiegend wird auf Präsenzveranstaltungen gesetzt, natürlich unter den jeweils geltenden Bedingungen, doch auch Online wird einiges angeboten. Die Bandbreite ist groß, so gibt es Vorträge zur Nutzung von Sozialen Medien oder Messengerdiensten, man kann orientalischen Tanz erlernen oder sich zur Kindertagespflegeperson ausbilden lassen.

Neben den bekannten und bewährten Kursen finden sich auch neue Angebote, darunter auch viele Kurse für Kinder und Jugendliche wie Cheerleading, Malen und Zeichnen, Upcycling basteln oder Töpfern. Unter den neuen Kursen im Programm lässt sich für alle Altersklassen etwas finden. Für alle geeignet sind Kurse wie Wald- FREI – Zeit, Pilzlehrwanderungen, Spielen(d) lernen, Fensterdeko aus Draht, Upcycling nähen, Englisch für Eltern, Russisch, Tippen lernen, Orientalischer Tanz, Mama fit – Baby mit, Jin Shin Jyutsu, Ganzkörperfitness im Freien und ein Wildkräuter-Kochkurs.



Für Senioren und Seniorinnen gibt es spezielle Angebote wie Selbstverteidigung, Gedächtnistraining, Smartphones für Anfänger, Computerkurse und Faszienfitness. Darüber hinaus sind auch einige Vorträge geplant zu Themen wie Grundlagen des 3D-Drucks, Einführung in die Biografiearbeit, Zwischen Vergesslichkeit und Demenz oder Pensioniert – ausrangiert oder neu orientiert.

Es findet sich für jeden Geschmack oder Interessengebiet etwas bei der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern, nutzen Sie die Möglichkeit der individuellen Weiterbildung nach Ihrem Geschmack, ortsnah und zu bürgerfreundlichen Preisen. Über weitere Anregungen für das Programm oder auch Bewerbungen als Dozent(in) freut sich jederzeit Frau Carola Würtz, die Leiterin der Kreisvolkshochschule, unter carola.wuertz@kaiserslautern-kreis.de oder 0631-7105-395.

Quelle Text/Bild:
Kreisverwaltung Kaiserslautern
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Lauterstraße 8
67659 Kaiserslautern

www.kaiserslautern-kreis.de

Kaiserslautern, 11.01.2022