Taschen nicht unbeaufsichtigt lassen!

Eine Frau aus dem Stadtgebiet ist am Donnerstagvormittag in der Innenstadt Opfer eines Taschendiebs geworden. Wie die 71-Jährige gegen Mittag der Polizei meldete, hielt sie sich zwischen 10.50 und 11.10 Uhr in einem Bekleidungsmarkt in der Fruchthallstraße auf. Ihre Handtasche hatte sie im Gepäckfach ihres Rollators abgelegt. Unbekannte Täter nutzten offenbar einen unbeobachteten Moment und zogen unbemerkt die Geldbörse aus der Handtasche. Damit erbeuteten sie zwar kein Bargeld, aber den Personalausweis, die Bankkarte, Krankenkassenkarte und den Impfpass der Frau. Die 71-Jährige konnte keine Hinweise auf mögliche Täter geben; es war ihr niemand aufgefallen. |cri



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 07.01.2022