Gegen Laterne gekracht – Glück im Unglück

Weil er sich während der Fahrt ablenken ließ, hat ein Taxifahrer am Donnerstagmorgen einen Unfall gebaut. Der 61-Jährige hatte einen Fahrgast an Bord und fuhr gerade durch die Barbarossastraße, als er sich nach hinten zu dem Mitfahrer auf der Rückbank umdrehte. Dadurch abgelenkt, steuerte der Mann seinen Pkw nach rechts – er kam von der Straße ab und prallte nahezu ungebremst gegen eine Laterne. Glück im Unglück: Weder der Fahrer noch sein Fahrgast wurden verletzt. Allerdings wurde der VW Touran erheblich beschädigt. Er musste abgeschleppt werden.
Ungewöhnlich: Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf, war der Fahrgast nicht mehr vor Ort. Er hatte auch keine Personalien hinterlassen. Der Mann wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2150 bei der Polizeiinspektion 1 zu melden. |cri



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 03.12.2021