Bau AG Stellengesuch: Monteure (m/w/d) im Bereich Heizung / Sanitär

Zur Verstärkung unseres technischen Kundenservices suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Monteure (m/w/d) im Bereich Heizung / Sanitär

 

Ihre zukünftigen Aufgaben…
– Wartung und Störungsbeseitigung an Heizungsanlagen und Gasgeräten
sowie deren Erneuerung
– Betreuung technischer Anlagen
– Sanitärarbeiten
– Notdienst für Bau AG Kaiserslautern

Unsere Anforderungen an Sie…
– Abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
– Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
– Teamfähigkeit und Flexibilität
– Selbständiges Arbeiten
– PKW-Führerschein Klasse B

Wir bieten….
– Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
– Eine leistungsgerechte Vergütung, Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge

Interesse geweckt?
– Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung mit Lichtbild und frühestem Eintrittstermin an
K-tec GmbH – z. Hd. Geschäftsführung
Fischerstraße 25, 67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 / 2058930, E-Mail: bewerbung@k-tec-kl.de
Bewerbungen per E-Mail werden nur im pdf-Format angenommen

Wir sind das Tochterunternehmen der Bau AG Kaiserslautern. Die Bau AG bewirtschaftet als kommunales und sozialorientiertes Wohnungsunternehmen der Stadt Kaiserslautern einen Bestand von rund 5.000 Wohnungen. Unser Auftrag ist es, technische, kaufmännische und soziale Dienstleistungen für unsere Muttergesellschaft zu erbringen und sie bei der Bewirtschaftung ihrer Immobilien, ihrem sozialen Engagement, der Sicherung sozialer Strukturen und der Kundenbindung zu unterstützen. Qualität und Zuverlässigkeit sowie Flexibilität und Kundenorientierung stehen bei uns im Mittelpunkt.
Mit Absenden Ihrer Bewerbungsunterlagen bestätigen Sie, dass Sie unsere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Internetseite (www.bau-ag-kl.de) zur Kenntnis genommen haben.



Quelle Text/Bild:
Bau AG Kaiserslautern
Fischerstraße 25
67655 Kaiserslautern

www.bau-ag-kl.de

Kaiserslautern, 18.11.2021