Unerlaubt Strom abgezapft

Weil er den Gemeinschaftsstrom in einem Mehrfamilienhaus abzapfte, muss jetzt ein 38-Jähriger mit einer Strafanzeige wegen des Verdachts der Entziehung elektrischer Energie rechnen. Einer Zeugin fiel am Donnerstag auf, dass vom Dachboden des Hauses ein Stromkabel in die Wohnung des 38-Jährigen führte. Gegenüber der Polizei gab der Mann an, dass er den Strom für seine Küchengeräte brauche. |erf



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 23.07.2021