Matratze löst Unfall aus

Hochspeyer – Welche Folgen eine mangelhafte Ladungssicherung haben kann, hat sich am Donnerstagabend auf der B37 gezeigt. Ein Autofahrer, der mit seinem Pkw in Richtung Kaiserslautern unterwegs war, verlor gegen 20.15 Uhr während der Fahrt eine Matratze, die er auf seinem Fahrzeugdach transportiert, aber offenbar nicht richtig gesichert hatte. Die Matratze fiel herunter und landete auf der Gegenfahrbahn, wo sich gerade ein anderes Auto näherte. Dessen Fahrerin konnte nicht mehr bremsen und überfuhr das “Hindernis”. Dabei verkeilte sich die Matratze derart im Unterboden des Fahrzeugs, dass sie nur mit Hilfe eines Abschleppers und erheblichem Kraftaufwand wieder entfernt werden konnte.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. |cri



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 23.07.2021