Heftiger Streit ruft Polizei auf den Plan

Der Streit eines jungen Paares hat am Donnerstagabend die Polizei auf den Plan gerufen. Zeugen alarmierten die Streife, weil sie beobachtet hatten, wie es während der Auseinandersetzung auch zu Körperverletzungen kam. Als der Streit losging, saß das Pärchen zwar in einem Auto, sie stritten jedoch so heftig, dass die Zeugen darauf aufmerksam wurden. Den Beobachtungen zufolge schlug der Mann mehrmals auf die Frau ein, dann stieg er aus und trat durch die geöffnete Beifahrertür nach der Fahrerin. Anschließend fuhr die Frau mit dem Auto weg, der Mann entfernte sich zu Fuß.

 



Die Streife machte das Pärchen schließlich an der Ecke Burgstraße/Meuthstraße ausfindig. Die beiden 24-Jährigen räumten ein, gestritten und sich gegenseitig verletzt zu haben. Kratzer an Armen und Hals waren sichtbar, auch ein zerrissenes T-Shirt zeugte von dem hitzigen Gefecht. Einen Strafantrag wollte aber keiner der beiden stellen… |cri

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 11.06.2021