Rainer Keßler bleibt Vorsitzender des Aufsichtsrat

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung am Samstag, 27. Februar 2021, hat der am Tag zuvor gewählte Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. Rainer Keßler zum Vorsitzenden des Gremiums ernannt. Rainer Keßler bekleidet das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden bereits seit Dezember 2019.

Als neuer stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender wurde Bernhard Koblischeck gewählt. Über die Besetzung des Beirats der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH wurde noch keine Entscheidung getroffen.



Am Freitag, 27. Februar 2021, fand die Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern e.V. erstmals auf virtuellem Wege statt. Als wichtigster Tagesordnungspunkt stand die Neuwahl des Aufsichtsrats auf dem Programm. Die vier wieder angetretenen bisherigen Mandatsträger Martin Weimer, Rainer Keßler, Dr. Markus Merk und Fritz Fuchs wurden dabei von den FCK-Mitgliedern im Amt bestätigt, zudem wurde Bernhard Koblischeck neu in den Aufsichtsrat gewählt.

Quelle Text/Bild:
1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA
Fritz-Walter-Straße 1
67663 Kaiserslautern

www.fck.de

Kaiserslautern, 27.02.2021