Kaiserslautern: ID Logistics geht mit nächstem E-Commerce Standort in Betrieb

Nach dem Go-Live in einer 16.000 m² großen Bestandsimmobilie in Ginsheim- Gustavsburg innerhalb von nur zehn Wochen und mit bis zu 300 Mitarbeitern in der Spitze, hat ID Logistics das nächste Großprojekt für den E-Commerce gestartet. Im Januar 2021 ist der neue, rund 50.000 qm Nutzfläche umfassende Standort von ID Logistics in Kaiserslautern in den operativen Betrieb gegangen.

Zuvor hat ID Logistics umfangreiche Lager- sowie Kommissionier- und Fördersysteme inklusive Sortieranlagen und Pick-Tower im Wert von 10 Millionen Euro in den hochmodernen Logistikkomplex einbauen lassen. Heute beschäftigt ID Logistics an diesem Standort bereits 350 Mitarbeiter, in der Spitze können es bis zu 500 Mitarbeiter werden.



„Wir freuen uns sehr, dass wir zu Jahresbeginn den operativen Betrieb aufnehmen konnten“, so Daniel Teuschel, Senior Project Manager von ID Logistics. „Kaiserslautern stellt sich als richtiger Standort dar. Das für uns wichtige Personal ist vorhanden, die technische Intralogistik ist planmäßig fertiggestellt worden und der Standort ist mit einem Zugang zu fünf Autobahnen sehr gut angebunden.“

„Mit diesem Projekt haben wir den nächsten strategischen Schritt in unserer Firmenentwicklung in Deutschland fest etabliert“, sagt Robin Otto, Commercial Vice President bei ID Logistics.

Auch für die weitere Entwicklung sieht sich ID Logistics gut gerüstet. „Der E-Commerce boomt und die Lieferung von Waren des täglichen Bedarfs wird in hohem Maße vom Endkonsumenten nachgefragt. Auch werden zukünftig die Konsumgüterbranche und deren Handel wieder anziehen. Dies ist heute schon abzusehen. 2021 planen wir weitere hoch effizient aufgesetzte Logistikstandorte zu eröffnen“, erläutert Robin Otto.

Bildunterschrift: ID Logistics hat in dem 50.000 m² umfassenden, hochmodernen E-Commerce-Standort in der Hans-Geiger-Straße in Kaiserslautern den Betrieb aufgenommen. Nutzungsrechte: GLP; Fotograf: Luftbild Crew

ÜBER ID LOGISTICS
ID Logistics Group ist ein internationaler Kontraktlogistikdienstleister mit einem weltweiten Umsatz von über 1.6 Mrd. Euro. ID Logistics betreibt über 340 Standorte mit insgesamt 6 Mio. Quadratmetern Lagerfläche in 17 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika und beschäftigt rund 21.500 Mitarbeiter, 2.200 davon in Deutschland. Dem gut ausbalancierten Kundenportfolio aus Handel, E-Commerce, High-Tech, FMCG, Industrie und dem Health Care-Sektor, bietet ID Logistics automatisierte und innovative Logistiklösungen. IDL Logistics setzt auf Nachhaltigkeit in seinem Handeln, auf Chancengerechtigkeit und auf Teamwork.

ID Logistics ist an der Euronext-Börse in Paris im geregelten Markt notiert (ISIN Code: FR0010929125, Ticker: IDL).

Weitere Informationen: http://www.id-logistics.com/de.

Quelle Text/Bild:
Für ID Logistics Deutschland
SH/Communication
Fritz-Vomfelde-Straße 34
40547 Düsseldorf

www.shcommunication.de

Düsseldorf, 19.02.2021