Stadtbibliothek: Nun auch Rückgabe möglich

Ab 22. Februar und nur nach Terminvereinbarung

Ab kommenden Montag, 22. Februar 2021, bietet die Stadtbibliothek neben ihrem Abholservice für bestellte Medien auch einen Rückgabeservice an.
Auf Terminvereinbarung können nun nicht nur bestellte Bücher und andere Medien abgeholt, sondern auch Ausleihen zurückgebracht werden. Beides ist dabei auf maximal zehn Exemplare beschränkt. „Damit können wir unseren Nutzerinnen und Nutzern nicht nur eine äußerst willkommene und kostengünstige Abwechslung während des Shutdowns anbieten, sondern gleichzeitig auch unserem Bildungsauftrag weiterhin gerecht werden“, freut sich Bürgermeisterin und Kulturdezernentin Beate Kimmel.



Termine für die Rückgabe entliehener Medien können wie die Abholung bestellter Titel telefonisch unter der Durchwahl (0631) 365-2484 oder per E-Mail (stadtbibliothek@kaiserslautern.de) vereinbart werden. Welche Bücher, Hörbücher, Filme, CDs und Spiele gerade verfügbar sind, wird im Katalog der Stadtbibliothek (https://openportal.kaiserslautern.de/) angezeigt. Die Medien werden zum vereinbarten Termin am Fenster der Stadtbibliothek an der Klosterstraße ausgegeben bzw. zurückgenommen. Wer noch nicht als Leserin oder Leser registriert ist, kann dies formlos per E-Mail nachholen. Da die Anzahl der Medien für die Rückgabe wie für die Ausleihe auf maximal zehn Exemplare begrenzt ist, werden bis auf Weiteres keine Mahnschreiben verschickt.

Die telefonische Terminvereinbarung für die Abholung sowie Rückgabe der Medien ist zu den Bürozeiten der Stadtbibliothek unter der Telefonnummer (0631) 365-2484 möglich. Diese sind montags und freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr, dienstags und donnerstags von 10:00 bis 18:00 Uhr, mittwochs von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie samstags von 9:00 bis 12:00 Uhr. Gerne können die Termine, die ebenfalls in den genannten Zeiten stattfinden, auch per E-Mail unter der Adresse stadtbibliothek@kaiserslautern.de ausgemacht werden.

Foto (Stad KL): Proben für die Bücherrückgabe: Bürgermeisterin Beate Kimmel (l.) und Iris Jäckel von der Stadtbibliothek.

 

————————————————-
Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 19.02.2021

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Stadtverwaltungkl #StadtverwaltungKaiserslautern