Bürgermeisterin nimmt erneut Anrufe entgegen – Letzte Bürgersprechstunde mit vielen Themen

Zufrieden mit der Resonanz auf ihre erste Bürgersprechstunde in diesem Jahr bietet Bürgermeisterin Beate Kimmel am Mittwoch, 03. Februar 2021, von 11:00 bis 12:00 Uhr einen weiteren Gesprächstermin an. „Gerne kann man mich dann wieder zu allen Themen aus meinem Zuständigkeitsbereich anrufen“, ermuntert sie die Bürgerinnen und Bürger zur telefonischen Kontaktaufnahme unter der Durchwahl (0631) 365-1020. Darüber hinaus könne das jeweilige Anliegen unter der E-Mail-Adresse buergermeisterin@kaiserslautern.de auch direkt an ihr Büro gesendet werden.



Wie die Bürgermeisterin informiert, waren bei der vergangenen Sprechstunde einmal mehr häufigere Busverbindungen an Wochenenden und Feiertagen gewünscht. Des Weiteren ging es um die Pflege verschiedener Grünflächen sowie möglichen Lärm- und Sichtschutz. Auch das Aussehen rund um die Kaiserpfalz und fußgängerfreundliche Ampelschaltungen waren Themen der Bürgersprechstunde.

 

————————————————-
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Stadtbildpflegekl

Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 27.01.2021