Drogen sichergestellt – Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt

Die Polizei hat am Montag bei zwei Personen im Stadtgebiet Rauschgift entdeckt und sichergestellt. Am späten Abend kontrollierten Einsatzkräfte in der Nordbahnstraße einen 32-Jährigen. Die Polizisten fanden bei dem Mann Amphetamin. Fast zwei Gramm hatte er einstecken. Bei einem 35-Jährigen entdeckten die Beamten gegen Mitternacht ebenfalls Amphetamin. Mit mehr als vier Gramm trafen sie ihn am Messeplatz an. Die Drogen wurden sichergestellt. Die Männer müssen sich in einem Strafverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt verantworten. |erf



——————-
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 26.01.2021