Jungs mit Spielzeugwaffen unterwegs…

Zwei Jugendliche mit Spielzeugwaffen haben am Donnerstag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Zeugin meldete gegen 13 Uhr, dass ihr die beiden Jungs zwischen Gaustraße und Salzstraße aufgefallen waren, weil sie ihre Spielzeugwaffen auf vorbeifahrende Autos richteten. Die Waffen würden einer echten Schusswaffe sehr ähnlich sehen. Eine Streife machte sich auf die Suche nach den beiden Jungen und konnte sie wenige Minuten später ausfindig machen. Die Spielzeugwaffen hatten sie bei sich. Darauf angesprochen, gaben die beiden 13-Jährigen an, die Spielgeräte in einem Discounter gekauft zu haben.



Beide Jungs wurden dafür sensibilisiert, wie ihr Verhalten auf andere Menschen wirken und was es auslösen kann – was den beiden einleuchtete. Anschließend wurden die Jungen an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. |cri

 

——————–

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 04.12.2020