Brand in Altenwohnheim

Am frühen Freitagabend brach aus bislang ungeklärter Ursache in einem Altenwohnheim in der Mennonitenstraße in Kaiserslautern ein Brand aus. Als Pflegekräfte den Brand entdeckten, stand ein Bewohnerzimmer im 3. Obergeschoss bereits in Vollbrand. Alle Bewohner des betroffenen Stockwerks konnten durch das Personal in Sicherheit gebracht werden. Zu einem Personenschaden kam es nicht. Ein Zimmer ist völlig ausgebrannt. Das betroffene Obergeschoss ist momentan unbewohnbar. Durch die Berufsfeuerwehr Kaiserslautern, welche mit 40 Kräften im Einsatz war, konnte ein Übergreifen des Feuers auf andere Stockwerke verhindert werden. Die Schadenshöhe kann derzeit nicht näher beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.|Gra



Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern,
Logenstraße 5,
67655 Kaiserslautern,

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 28.11.2020