Aufmerksame Verkäuferin

Eine sehr aufmerksame Verkäuferin konnte in zwei Tagen, zwei Ladendiebstähle in einem Modegeschäft in der Fackelstraße anzeigen. Bereits am Dienstag wurde ein 13-Jähriger von der 29-Jährigen beim Versuch eine Jacke zu stehlen (wir berichteten: https://s.rlp.de/fyEMy ) erwischt. Am Mittwochnachmittag beobachtete die Verkäuferin dann zwei Jungen beim Diebstahl. Die Beiden hatten ebenfalls versucht Jacken im Wert von über 250 Euro zu klauen. Die 13- und 15-Jährigen entfernten die Preisschilder an den Jacken und verstauten diese in ihren Rucksäcken. Danach wollten sie den Laden verlassen. Die Verkäuferin sprach sie an. Während der 13-Jährige stehen blieb, flüchtete der 15-Jährige.



Der 13-Jährige gab die Jacke zurück und konnte von der Verkäuferin der Polizei übergeben werden. Zu seinem Kumpel machte er nur vage Angaben. Er wurde mit zur Dienststelle genommen. Dort holte ihn seine Mutter ab. Der 15-Jährige konnte im Innenstadtbereich nicht mehr aufgefunden werden. Auf beide Jungen kommen entsprechende Anzeigen und Hausverbote in den betroffenen Läden zu. Das Haus des Jugendrechts übernimmt die weiteren Ermittlungen. |elz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 01.10.2020