Heizlüfter geht in Flammen auf

Wegen eines defekten Heizlüfters brannte es am Sonntagmorgen in einer Wohnung in der Walter-Kolb-Straße. Ein Rauchmelder schreckte kurz vor 9 Uhr die Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf. Aus einer Wohnung drang Rauch. Die 78-jährige Bewohnerin hatte sich bereits ins Treppenhaus gerettet. Sie kam vorsorglich ins Krankenhaus. Wie sich herausstellte fing ein Heizlüfter im Bad der Seniorin Feuer. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. |erf



 

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 28.09.2020