Ärgerliche Überraschung

Eine äußerst ärgerliche Überraschung hat eine Frau aus dem Landkreis am Mittwoch in Kaiserslautern erlebt. Die 46-Jährige hatte am frühen Morgen ihren Citroen Aircross auf einem Parkplatz in der Hans-Geiger-Straße abgestellt. Als sie am Nachmittag zu ihrem Wagen zurückkam, fand sie ihn mit einer ordentlichen Delle auf der Fahrerseite vor. Offenbar hatte ein anderes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken den Citroen gerammt und dabei die hintere Tür beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub.



Die Unfallzeit liegt demnach zwischen 6.15 und 15 Uhr. Der Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Die Ermittlungen nach dem Verursacher laufen. Auf ihn kommt eine Strafanzeige zu. |cri

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 24.09.2020