Schwarzer VW Polo gesucht! Zeugen gesucht!

Die Polizei sucht einen schwarzen VW-Polo, der am Dienstagnachmittag in der Rummelstraße einen Unfall verursacht hat. Eine Autofahrerin meldete, dass sie gegen 16.45 Uhr von dem VW gerammt wurde. Sie sei mit ihrem Wagen in Richtung Münchstraße gefahren und musste in Höhe des Hauses Nummer 15 verkehrsbedingt bremsen. Der VW sei daraufhin über einen Parkplatz und den Bürgersteig auf der rechten Seite an ihr vorbeigezogen und habe beim Wiedereinscheren ihrem BMW touchiert.



Der Fahrer habe jedoch nicht angehalten, sondern sich einfach aus dem Staub gemacht. Von dem Verursacher-Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen schwarzen VW-Polo mit KL-Kennzeichen gehandelt hat. Wer am Steuer saß, konnte die Frau nicht erkennen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion 1, Telefon 0631 / 369 – 2150, jederzeit entgegen. |cri

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 16.09.2020