Fahrerflucht nach Parkrempler

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag in der Max-Planck-Straße ein Auto. Der weiße Mercedes parkte zwischen 7.30 Uhr und 15 Uhr am Straßenrand. Er stand in Richtung der Morlauterer Straße geparkt. Der Unbekannte touchierte den Wagen im Bereich der vorderen Stoßstange. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 2.000 Euro. Ohne sich um eine Schadenregulierung zu kümmern fuhr der Unfallverursacher weg. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der sogenannten Fahrerflucht. Die Beamten bitten um Hinweise.



Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 17.08.2020