Heckenbrand – Feuerwehr löschte den Brand

Im Flürchen brannte am Donnerstagmittag eine Hecke. Vermutlich kam es beim Abbrennen von Unkraut zum Funkenflug, wodurch die Hecke Feuer fing. Sie grenzte ein Grundstück ab. Die Hecke war etwa zweieinhalb Meter hoch und brannte auf einer Länge von rund fünf Metern ab. Die Feuerwehr löschte den Brand. Angrenzende Wohngebäude wurden durch das Feuer nicht beschädigt. Es wurde niemand verletzt. |erf



Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 10.07.2020