Kompaktübersicht zur Kurzarbeit – Webinar der Pfalzakademie Lambrecht

Eine Kompaktübersicht zur Kurzarbeit bietet das Webinar der Pfalzakademie Lambrecht am Donnerstag, 18. Juni, von 13.30 bis 15 Uhr. Die Diplom-Volkswirtin Christiane Droste-Klempp von der Campus-EW GmbH erklärt Interessierten, Beschäftigten aus dem Personalbereich, Führungskräften und Geschäftsführern und -führerinnen alles schnell, übersichtlich und einfach, was man über Kurzarbeit wissen muss. Sie stellt die Neuerungen durch das „Krisen-KUG-Gesetz“ und die Regelungen zum aktuellen Kurzarbeitergeld vor und gibt Hinweise, was beim Abbau von Urlaub und Zeitguthaben zu beachten ist.



Auch geht sie der Frage nach, ob sich Konsequenzen für Nebentätigkeiten ergeben und wer und ab wann mit einer Erhöhung des Kurzarbeitergeldes rechnen kann. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen den Prozess vom Antragsverfahren bis zur Auszahlung kennen und erfahren, welche Schnittstellen im Unternehmen benötigt werden. Das Webinar beinhaltet auch Beispiele zur Berechnung der Personalkosten mit und ohne Kurzarbeitergeld. Die Teilnahmekosten betragen 99 Euro zuzüglich Umsatzsteuer; eine Anmeldung per Mail sollte bis spätestens 12. Juni erfolgen an seminare@pfalzakademie.bv-pfalz.de. Infos unter www.pfalzakademie.de

Bu: Erläutert das Wichtigste rund um die Kurzarbeit: Christiane Droste-Klempp
(Foto: Campus-EW GmbH)

Quelle Text/Bild:
Bezirksverband Pfalz
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Bismarckstraße 17
67655 Kaiserslautern

www.bv-pfalz.de

Kaiserslautern, 25.05.2020