Kultur-Live-Streams aus der Fruchthalle Kaiserslautern

Unser Lautern – herzlich digital

Di., 12.05.2020, 17 Uhr
The Genesis Family Tree – and then there was one
Donovan Aston (voc, p)
“Donovan Aston performt am Flügel und mit Gesang die größten Hits einer der erfolgreichsten Bands weltweit.”

Mi., 13.05.2020, 17 Uhr
Songs from East to West
Gusti Vina Aprilia und Syarafina Ghassani
“Mit Songs aus den Charts und traditionellen Liedern spielen Gusti Vina Aprilia und Syarafina Ghassani aus Indonesien zu ihrem Gesang Gitarre und Klavier. Mit Power und viel Gefühl ziehen die beiden jungen Frauen das Publikum in ihren Bann.”



Do., 14.05.2020, 17 Uhr
A soulful blue Quarantine
Myk Sno’ (voc), Kevin Iszard (voc), Ray Mahumane (g)

Fr., 15.05.2020, 17 Uhr
Great Final Lockdown
Sam Mpungu (voc, b), Tobias Urbanczyk (d), Carl KENZ (street-art-painting)
“Tobias Urbanczyk zog 2012 von Kaiserslautern nach Los Angeles, um dort am renommierten Musicians Institute zu studieren. Später lernte er Sam Mpungu, den Bassisten von Limp Bizkit kennen. Gemeinsam werden die beiden international gefeierten, jungen Ausnahmemusiker Evergreens der Pop- und Rockgeschichte performen und auch eigene Lieder aus Sams Soloprojekt MPNG spielen. Um das Ganze noch zu toppen gibt es obendrauf ein Live-Painting-Event mit dem bekannten Street-art Künstler Carl KENZ. Wie eine Woche zuvor. kann man die Entstehung eines Kunstwerkes live mitverfolgen und es sogar per SMS-Spendenzusage „ersteigern“. Insgesamt noch einmal eine reichhaltige, abwechslungsreiche Finalwoche, die uns zum Abschluss der Reihe erwartet!”

Der Live-Stream ist abrufbar bei
facebook und auf dem YouTube-Kanal von herzlichdigital.
Die Liveübertragung wird auch im OK Kaiserslautern, im OK54 (Offener Kanal Trier) und im OK Idar-Oberstein (Nahe TV) gezeigt. Die Sender sind in den jeweiligen Städten über das Kabelnetz zu empfangen.

Spenden für die beteiligten Künstler an:
Stadt Kaiserslautern, DE69 5405 0110 0000 1146 60, Stichwort “Kulturlivestream”
Die eingegangenen Spenden werden so verteilt wie viele Trinkgelder in der Gastronomie. Alles kommt in einen Topf und wird dann gleichmäßig an die Künstlerinnen und Künstler, die mitgewirkt haben, weitergegeben.

Quelle Text/Bild:
Jazz e. V. Kaiserslautern
Redaktion: Rolf John
Kölchenstraße 17
67655 Kaiserslautern
www.jazzevau.de

Kaiserslautern, 11.05.2020