Provokantes Verhalten einer 19-Jährigen führt zur Anzeige

Ihr provokantes Verhalten hat einer jungen Frau aus dem Stadtgebiet eine Ordnungswidrigkeitsanzeige eingebracht. Die 19-Jährige war in der Nacht zu Mittwoch einer Polizeistreife in der Fackelstraße aufgefallen. Die Beamten sprachen die Frau kurz nach 1 Uhr an und überprüften ihre Personalien. Während der Kontrolle entleerte die 19-Jährige unaufgefordert ihre Jackentaschen, um ihren Müll loszuwerden, und warf den Polizisten eine ganze Reihe von gebrauchten Taschentüchern vor die Füße.



Als sie daraufhin aufgefordert wurde, die Sachen wieder aufzuheben und im gerade einmal zwei Meter entfernten Mülleimer zu entsorgen, zog die junge Frau weitere benutzte Taschentücher aus der Jacke und warf sie ebenfalls auf die Straße.

– Statt der Taschentücher wurde die 19-Jährige mit einer Anzeige
in der Tasche nach Hause geschickt… |cri

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 06.05.2020