Autofahrerin übersieht E-Bike-Fahrer

Otterbach – Weil ihn eine 80-jährige Frau übersehen hatte, musste ein E-Bike-Fahrer am Mittwoch ins Krankenhaus. Die Dame befuhr den Einfahrtsbereich eines Discounter-Parkplatzes “Im Brühl”, bemerkte jedoch den 55-Jährigen auf seinem E-Bike zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit seinem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Autos, danach fiel er zu Boden. Glücklicherweise hatte der Radfahrer einen Helm auf. Trotzdem klagte der Mann über Schmerzen und musste in ein Krankenhaus. Am E-Bike und am Auto entstand Sachschaden.

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern,
Logenstraße 5,
67655 Kaiserslautern,

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 16.01.2020